Die Hoffnung stirbt zuletzt…

Verzweifelt versuche ich meine Gedanken zu ordnen. Meine Gefühle sind in letzter Zeit so intensiv, dass ich sie gar nicht zuordnen kann…

Ich stecke in der Scheiße… Bis zum Hals tief drin. Durch das Denken gerate ich immer tiefer in das schwarze Loch. Beim Versuch mich abzulenken merke ich, wie verspannt mein Körper ist. Alle Muskeln sind auf die Flucht vorbereitet.
Doch vor was will ich flüchten?

Ich habe schon einige Tiefs in meinem Leben gehabt. Aber dieses ist anders. Intensiver… Noch dunkler… Meine Gedanken machen mir Angst…

image

Die Zeit in der Psychosomatik vergeht viel zu schnell. Keine drei Wochen mehr, und ich bin wieder auf mich allein gestellt. Ich hab ein ganz klein wenig Hoffnung, dass ich bis dahin einen Platz im betreuten Wohnen bekomme. Hauptsache nicht alleine sein… Da würde ich nur auf dumme Gedanken kommen.

Vielleicht lassen die Ärzte hier mit sich reden, dass ich noch ein bisschen verlängern kann. Das muss aber auch mit der Krankenkasse abgeklärt werden.

Hoffnung… Man sagt, „die Hoffnung stirbt zuletzt…“ Ich habe keine Hoffnung mehr. Es scheint, als hätte ich mit meinem Leben abgeschlossen. Es hat den Anschein, als würde ich nur noch auf das Ende warten… Mit Sicherheit liegt das an der depressiven Phase.

Ich komm einfach nicht klar…
Mit allem…
Die Einsamkeit…
Meinem Selbsthass…
Das ich kein Selbstvertrauen habe…
Mit meiner Sozialphobie…

image

Wie soll es weiter gehen?
Eine Frage, die ich mir schon so oft gestellt habe…
Ich weiß, ich geh euch bestimmt schon auf die Nerven mit meinen Posts. Ständig am jammern… Suhlt sich im Selbstmitleid…

Meine Probleme sind zu groß zum Leben, und zum Sterben zu klein.
Ein verdammter Teufelskreis…

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

One response to “Die Hoffnung stirbt zuletzt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Leben Gedanken Minimalismus 40+

Meine Welt in schwarz, weiß, (bunt?)

Meine Welt, Borderline, zurück ins Leben, verlorenes Herz, Internetliebe! Wer bin Ich? Wo gehöre ich hin?

%d Bloggern gefällt das: