Mein Leben besteht aus vielen Fragezeichen…

Zurück in der Klinik… Eine grausame Nacht gehabt. Kaum geschlafen…

Direkt bei meiner Ankunft hatte ich mein Einzelgespräch gehabt.
Wie immer hab ich gleich angefangen, meine Fehler zu analysieren und mein Resümee draus gezogen. Es ist zum Glück nicht alles schlecht gelaufen.
Ich hatte mein Kopfkino einigermaßen unter Kontrolle. Auch wenn die Stimmen in meinem Kopf stellenweise sehr laut gewesen sind, konnte ich mich weitestgehend auf andere Sachen konzentrieren.

Wir kamen auf die Gefühle zu sprechen, die in meiner Wohnung aufkommen. Gefühle… Hm… Ich versuche meine Gefühle, egal ob gute oder die schlechten zu unterdrücken. Ich gebe ihnen keinen Raum. Laut Therapeuten haben alle ihre Berechtigung. Ob Trauer, Wut oder Freude… Es scheint so, als würde ich es mir verbieten all diese Gefühle zuzulassen.
Darf ich nicht traurig sein? Oder wütend?? Warum verbiete ich mir glücklich zu sein???

So viele Fragen. Und keine gescheiten Antworten…

image

Ich suche, finde aber nur noch mehr Fragen. Die Frage nach dem warum…
Sicherlich kann ich das Geschehene von damals nicht mehr rückgängig machen. Aber ich kann mich auf der Suche nach dem warum machen… Warum mich die Vergangenheit zu dem gemacht hat, was ich heutzutage bin. Und wenn ich gefunden habe wonach ich suche, kann ich anfangen mein Leben neu zu gestalten.
Erst dann kann ich richtig anfangen zu leben.

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Leben Gedanken Minimalismus 40+

Meine Welt in schwarz, weiß, (bunt?)

Meine Welt, Borderline, zurück ins Leben, verlorenes Herz, Internetliebe! Wer bin Ich? Wo gehöre ich hin?

%d Bloggern gefällt das: