Altes Denkmuster…

Ein Wochenende mit wenig Kopfkino neigt sich dem Ende. Nicht viel erlebt… Ist auch mal ganz gut.

Für morgen hab ich mir vorgenommen, wieder ins Fitness Studio zu gehen. Ein wenig an meinem Aussehen arbeiten. Den Körper definieren…
Außerdem will ich bei meinem Vermieter anfragen, was jetzt endlich mit meiner Tür passiert. Wenn ich da raus will, muss die gemacht werden!

image

Es muss jetzt langsam mal vorwärts gehen! Ich will Klarheit haben… Damit ich weiter planen kann. Es nervt, wenn’s nicht voran geht!
Ich und meine Geduld…

Bei meinem Zahnarzt will ich auch anfragen. Damit diese Baustelle endlich erledigt ist.
Eine Baustelle nach der anderen…
Gedulde dich…
Es kommt deine Zeit…
Vielleicht nicht morgen…
Oder übermorgen…
Aber sie kommt…
Bleib dran…

image

Ich darf nur nicht wieder die Hoffnung verlieren. Selbst ein Rückschlag darf mich nicht aus der Bahn werfen. Ich darf nicht wieder in mein altes Denkmuster fallen…

Inwieweit ist das alles in die Realität umsetzen kann, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Die Angst steht parat. Sie ist da, und wartet nur, bis ich mich ihr wieder hingebe.
Noch knicke ich nicht ein!
Noch gebe ich nicht nach!!
Noch nicht!!!
Denn… Ich hab einen Plan…
Und daran will ich mich halten.

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Leben Gedanken Minimalismus 40+

Meine Welt in schwarz, weiß, (bunt?)

Meine Welt, Borderline, zurück ins Leben, verlorenes Herz, Internetliebe! Wer bin Ich? Wo gehöre ich hin?

%d Bloggern gefällt das: