Kontrolle…

Kontrolle… 

Hatte ich irgendwie noch nie über mein Leben. Bei einigen Menschen verläuft das Leben stets gerade aus… Wie eine gerade Linie. Einige haben Auf und Ab’s… Andere haben ein paar Links und Rechtsschwenker… Und dann gibt es mich. Ich bin von der Fahrbahn abgekommen und finde den Weg zurück nicht. 
Ich komme mir vor wie ein ferngesteuerter Roboter der gegen die Wand gelaufen ist und nicht vorwärts kommt. Unfähig auf der Stelle umzudrehen und wieder meinen Weg gehen. Stattdessen verbrauche ich meine ganze Energie um auf der Stelle zu treten. 


Ich lebe momentan von Tag zu Tag. Keine Pläne für die Zukunft… Kein Plan für die Gegenwart. Ich verharre zwischen Vergangenheit und dem Hier und Jetzt… Meine Sichtweise ist getrübt. Verdunkelt um es auf den Punkt zu bringen. 
So viele Sachen die erledigt werden müssen. 

Scheiß drauf…

Ich sollte was gegen die Bulimie tun.

Scheiß drauf… 

Versuch dich an das Erlernte zu erinnern. 

Scheiß drauf… 


Ja, mir geht’s nicht gut. Ich weiß… Aber im Moment gibt es nichts, was ich tun könnte. 

Es wird sich schon irgendwie eine Lösung für alles finden. 

Denke ich… 

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

11 responses to “Kontrolle…

  • miasraum

    Da muss ich an ein Gedicht denken. Es ist zwar nicht fröhlich, aber vielleicht gefällt es dir ja?

    Ich bin
    Dies Leben müde
    Und hab
    Das Kämpfen satt
    Wann letztlich
    Stets das Unrecht
    Den Sieg
    Auf seiner Seite hat

    Robert Kroiß

  • miasraum

    Ja, ein wenig:-) Traurig, aber wahr! Ich weiss, du hast es grad nicht leicht, aber manchmal wenden sich Dinge auch zum Guten. Versuche dem Gedanken zumindest ein klein wenig Raum zu geben.

  • ruzlo

    Naja einen Weg eine Linie oder sonst was, das brauchst du nicht und wir alle anderen auch nicht. Es sind zuviele Gedanken über anderen Weltkram in deinem kopf. Du musst nicht „normal“ sein oder sonst was. Es ist auch total egal ob du von einer Linie abgekommen bist, denn es gibt keine Linie für DEIN Leben. Ich weiß die Welt, Menschen, Lehrer, Therapeuten usw erzählen uns immer wieder aufs neue was anderes aber glaub diesem scheiß matrix Dreck nicht. Irgendwann wird es dir wieder besser gehen mein bro und das passiert nur durch schöne Ereignisse, auf die man allerdings nicht warten kann weil sie von selbst kommen. Du bist ein Herzens guter Mensch und ich mag dich extrem gerne weil du bist wie du bist 😉

    • donking1977

      Normal bin ich auch wirklich nicht… 😉 Aber ich weiß was du meinst… Und ich wünschte, ich könnte dir dabei zustimmen. In meinem Kopf ist definitiv was nicht richtig… Immer dieses „schwarz“ sehen. In fast allen Belangen pessimistisch eingestellt. Einfach zu viel Käse erlebt… Das ständige verarbeiten von negativen Gedanken hat jede Menge Kraft gekostet.

  • ruzlo

    Es ist nicht einfach aber: alles was man nicht ändern kann, kann man nicht ändern. Versuche dir keine Gedanken darüber zu machen was nicht geht. Ich mache gerade einen Wandel mit mir selbst durch und da versuche ich mich über nichts auf zu regen was ich nicht ändern kann. Kurzweilige banale Dinge sollen mich dabei auch nicht mehr ärgern und auch das Schubladen denken wird immer mehr abgestellt. Alles extrem schwierig umzusetzen, aber ich merke wie es mir immer besser damit geht.

  • Elke Radhuber

    ich muss bei den intensiven und berührenden worten wie in diesem blog an das gedicht von Hermann Hesse „Oft ist das Leben“ denken: eindrucksvolle beschreibungen – was den mensch auch zum mensch macht – auch diese seiten des lebens gibt es. das das kreative schaffen und das finden von worte – das ist doch schon was, oder nicht?

  • Elke Radhuber

    Hermann Hesse hatte bekanntlich auch depressive Episoden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Über das Leben & Lieben

Alles, was zum Leben & Lieben in meinem Kopf herumschwirrt...

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Mein Leben: Kreativität Depression Gedanken Declutter 40+

Borderline

Ich und mein Borderline mein Borderline und ich

%d Bloggern gefällt das: