Befangen im Umgang mit Menschen…

Ich hatte heute ein Termin beim Sozialamt. Mit der Sachbearbeiterin habe ich den Antrag auf Grundsicherung gestellt. 

Die letzten Nächte sind grauenhaft. Komme kaum noch dazu, mal wieder richtig zu schlafen. Im zwei Stunden Rhythmus werde ich wach, und brauche ungefähr eine Stunde bis ich wieder einschlafen kann. 

Zum Termin musste ich alleine hin, weil meine Schwester einen anderen Termin hatte. 

Ich war ziemlich nervös. Behördengänge ist nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung… Zudem mich mal wieder unter die Menschheit mischen. 

Seitdem ich Anfang Dezember aus der Klinik entlassen worden bin, gehe ich kaum vor die Tür… 
Meine Sachbearbeiterin war eine nette junge Frau und sehr hübsch anzusehen. Ich habe eh meine Probleme mit dem anderen Geschlecht… Und wenn sie dann noch so ein Augenschmaus ist, fällt es mir erst recht schwer Augenkontakt zu halten. 

Ausgerechnet heute musste das Gespräch ne ganze Stunde gehen! 

Während dem Gespräch habe ich an mir bemerkt, dass ich immer mehr verkrampfe. Jeder Muskel in mir zieht sich zusammen. Am liebsten wäre ich aus dem Zimmer gestürmt… 
Oh man… 

Als das Gespräch endlich zu Ende war, wollte ich nur noch weg… Ganz schnell weg. 

Ich habe mich (mal wieder) gehasst für das was ich bin. 

Warum ist das so? 

Ich meine, es war doch keine brenzlige Situation. Es ging nicht um Leben und Tod… Es war einfach nur ein Antrag auf Grundsicherung stellen. 

Für mich hat es sich angefühlt, als ob ich auf einem elektrischen Stuhl sitze. 

Die bohrenden Fragen… 

Dieser Blick durch ihre Nerd-Brille… 

Ihr aufgesetztes Lächeln wenn sie mir eine Frage stellte… 
Kaum zu Ende, musste ich erst mal eine rauchen. Zum runter kommen… 

Ich war mit den Nerven am Ende. 
Ich und die Frauen. 

Ein Mysterium für sich… 

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

2 responses to “Befangen im Umgang mit Menschen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Leben Gedanken Minimalismus 40+

Meine Welt in schwarz, weiß, (bunt?)

Meine Welt, Borderline, zurück ins Leben, verlorenes Herz, Internetliebe! Wer bin Ich? Wo gehöre ich hin?

%d Bloggern gefällt das: