Wenn die Zahl auf der Waage deine Stimmung bestimmt…

Jeden Morgen der gleiche Ablauf. Nach dem aufstehen erledige ich den Haushalt bei meiner Mutter… Danach gehe ich duschen. 

Nach dem morgendlichen Toilettengang kommt es dann zum entscheidenden Zeitpunkt, der meine Stimmung für den ganzen Tag bestimmt… 

Der Gang auf die Waage. 

Es ist schon erstaunlich, wie eine Zahl mein Leben beherrscht. Da ich momentan nur noch am fressen bin, steigt die Zahl auf der Waage in die Höhe. Ich komm nicht mehr hinterher mit dem kotzen… 

So schlimm war es noch nie! 
Monatelang hielt ich mein Gewicht von 69 Kilo. Doch seit ungefähr drei Wochen komme ich von der 72 nicht mehr runter. 

Liegt wohl auch daran, dass ich kaum noch raus komme. Wenn man sich nicht bewegt, wird man fett! Und genau so fühle ich mich auch… 

Der Blick in den Spiegel lässt mich jedes mal auf’s Neue zweifeln. 

Du bist es nicht wert zu leben… 


Ich sollte mich auf die nahe Zukunft konzentrieren. Es wird bestimmt bald besser. Vielleicht… Die Hoffnung schwindet von Tag zu Tag. 

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

One response to “Wenn die Zahl auf der Waage deine Stimmung bestimmt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Über das Leben & Lieben

Alles, was zum Leben & Lieben in meinem Kopf herumschwirrt...

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Mein Leben: Kreativität Depression Gedanken Declutter 40+

Borderline

Ich und mein Borderline mein Borderline und ich

%d Bloggern gefällt das: