Sorry…

In diesem Beitrag wollte ich mich bei allen entschuldigen. 

Leuten den ich was bedeute haben sich die letzten Wochen um mich Sorgen gemacht. 

Karina… 

Nathalie… 

Nici… 

Lisa… 

Mia… Um nur einige beim Namen zu nennen. 

Es tut mir Leid! Ganz ehrlich! Ich wollte nie, dass es soweit kommt. Ihr kennt mich jetzt schon so lange… Kennt jeden Fehler an mir. Und dennoch mögt ihr mich. 

Ich bin stets auf der Suche nach einem Sinn im Leben. Warum bin ich hier? Welchen Zweck erfüllt es?? Aber… Muss denn das Leben immer einen Sinn machen??? 

Stets am grübeln, was der Sinn dahinter ist, sollte man glücklich sein. 

Glücklich sein, so tolle Freunde zu haben. Die einen unterstützen wo sie nur können. 

Das ist pures Glück!!! Und genau das muss ich mir immer wieder bewusst machen… Denn durch die Depression hat man das Gefühl, komplett allein auf der Welt zu sein. 

Doch das bin ich nicht! Ich habe die besten Freunde, die man sich vorstellen kann!! 
Ich kann euch zwar nicht versprechen, dass ich wieder an’s aufgeben und an’s beenden denke… Aber dieses mal werde ich rechtzeitig meinen Mund aufmachen! 
Ihr seid der Grund, warum es für mich lohnt weiter zu machen. Mit eurer Unterstützung kann man alles schaffen. 
Danke das ihr für mich weiterhin da seid. 

Ihr seid die besten Menschen! Bin froh euch zu kennen… 

Danke, dass ihr ein Teil meines Lebens seid!!! 

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

4 responses to “Sorry…

  • miasraum

    Du bist ganz lieb:-) Ich glaube nicht, dass du dich wirklich so entschuldigen musst bei uns allen. vielleicht ein wenig bei dir selbst. Ich bin zumindest sehr froh darüber, dass du noch hier bist, da bist, bei uns bist und das sollte auch noch ganz, ganz lange so bleiben. Ich sende dir ganz viel Kraft und wünsche dir hellere Stunden. Ich denke an dich und DANKE:-)

    • donking1977

      Ich denke doch, dass ich mich entschuldigen muss… Ich hab Mist gebaut… Und ihr habt euch Gedanken gemacht…

      • miasraum

        Geh nicht zu hart mit dir ins Gericht,ok?
        Versuche dich erstmal wieder etwas zu stabilisieren und der Rest wird dann langsam wieder etwas werden.Passe bitte auf dich auf. Das ist genau das, was wir uns wünschen. Ich hoffe, dass es demnächst mehr sonnige Tage für dich gibt💜
        Liebste Grüße und Drücker ❤💙

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Leben Gedanken Minimalismus 40+

Meine Welt in schwarz, weiß, (bunt?)

Meine Welt, Borderline, zurück ins Leben, verlorenes Herz, Internetliebe! Wer bin Ich? Wo gehöre ich hin?

%d Bloggern gefällt das: