Bin ich bereit dafür??? 

Vier Wochen nun. Die Zeit vergeht… Wahnsinn! 

In der letzten Visite am Freitag wurde mir nahe gelegt, dass ich ab dieser Woche nicht mehr vollstationär im Krankenhaus bleiben kann/muss/darf. 

Ab Dienstag schlafe ich dann wieder regelmäßig zuhause. 

So schnell wurde ich noch nie zum gehen „genötigt“. Vor allem nicht nach einem Suizidversuch… Aber naja… Die Ärzte werden sich dabei schon was gedacht haben. 

Auch wenn ich das stark anzweifel.
Einerseits bin ich froh, wieder nachts meine Ruhe zu haben. Kein geschnarche mehr… Ich kann nachmittags wieder meine Radtour machen. 
Am 18.04. soll ich nochmals nach München zur ANAD fahren. Nach meinem letzten Suizidversuch wollen sie mich wohl nochmal persönlich sehen. 

Zumindest sind jetzt alle Unterlagen bei den zuständigen Behörden angekommen, und müssen nur noch bearbeitet und genehmigt werden. 

Mit dem Essen klappt es seit ein paar Wochen schon nicht gut. Warum sollte sich da auch eine Besserung einstellen…!? Will ich überhaupt? Oder manipuliere ich mich so sehr, dass ich gar nicht mehr ohne Bulimie leben will?? Wenn ich sie jetzt los lasse, was hab ich dann noch??? Wer bin ich dann noch???? 
Ich habe verlernt zu leben. Vergessen, wie es ist zu genießen. 

Verlernt Gefühle zu zeigen. Alle Gefühle sind schlecht… Naja… Nicht schlecht, aber ich kann sie nicht kontrollieren. Also lass ich sie nicht zu. 

Egal ob Freude, Trauer, Liebe. Mein Leben wird von puren Selbsthass und großem Ekel gesteuert. Beide steuern meine Gedanken. Beide reißen mich regelmäßig in die Depression. 
Bin ich bereit? 

Bereit zu leben?? 

Oder hast du die Hosen voll??? 
Tu‘ endlich was… 

Es ist Zeit. 

Advertisements

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden. Zeige alle Beiträge von donking1977

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Adrenaline kills pain

The axiom of equality

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

Rina Wi

Photography

28 Tabs

"Stellt euch mein Gehirn wie einen Internetbrowser vor: 28 Tabs sind offen... mindestens 8 davon hängen und ich hab keine Ahnung wo diese Musik herkommt."

Worn

Mein kleines "Wut-Tagebuch"

Ein Potpourri aus meinem Leben

Leben Gedanken Minimalismus 40+

Meine Welt in schwarz, weiß, (bunt?)

Meine Welt, Borderline, zurück ins Leben, verlorenes Herz, Internetliebe! Wer bin Ich? Wo gehöre ich hin?

%d Bloggern gefällt das: